Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Thermen Bayern

- Thermen Berlin

- Thermen Brandenburg

- Thermen Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Thermen Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Baden-Württemberg

- Badeparadies Schwarzwald

- Badewelt Sinsheim

- Bodensee Therme Konstanz

- Meersburg Therme

- Panorama Therme Beuren

- Therme Aulendorf

- Therme Bad Urach

- Therme Baden-Baden

- Therme Göppingen

Thermen in Bayern

- Therme Bad Endorf

- Oberstdorf Therme

- Therme Bad Aibling

- Therme Bad Wörishofen

- Therme Erding

- Therme Bad Griesbach

- Therme Bad Windsheim

- Therme Bad Kissingen

- Lohengrin Therme Bayreuth

- Therme Bad Staffelstein

- Therme Bad Steben

- Therme Obernsees

Thermen in Brandenburg

- Fontane Therme

- Saarow Therme

- Spreewald Therme

- Therme Ludwigsfelde

- Therme Templin

Thermen in Hessen

- Kurhessen Therme

- Rhein-Main-Therme

- Taunus Therme

- Toskana Therme Bad Orb

Thermen Niedersachsen

- Kristall Therme Seelze

- Soltau Therme

Thermen NRW

- Asia Therme

- Claudius Therme Köln

- Niederrhein Therme

- Westfalen Therme

- Therme Euskirchen

Thermen Rheinland-Pfalz

- Emser Therme Bad Ems

Thermen Sachsen-Anhalt

- Bodetal Therme

Thermen Thüringen

- Avenida-Therme

- Toskana Therme Bad Sulza

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Panorama Therme Beuren; Thermalbad Beuren

Seit seinen Anfängen im Jahre 1972 überzeugt das kleine Kurbad Beuren am Fuße der Schwäbischen Alb mit seinem heilsamen Thermal-Mineralwasser, das mit einer natürlichen Wärme von 38,5°C aus einer Tiefe von rund 380 Metern gefördert wird. Angereichert mit Fluorid, Natrium und Chlorid lindert das Heilwasser von Beuren rheumatische und muskuläre Erkrankungen, Nerven-Muskel-Leiden sowie Durchblutungsstörungen.

Einem ersten kleinen Hallenbad mit Außenbecken folgte 1977 die heute noch in weiten Teilen erhaltene Panorama Thermalbadelandschaft, die sowohl in Bezug auf ihre Kurmittelabteilung als auch hinsichtlich des Saunabereichs stete Erweiterungen erfuhr. Heute empfängt die von den grünen Albhängen umsäumte Panorama Therme mehr als 500.000 Besucher jährlich.

Beurens thermale Badeoase

Erfrischende Temperaturwechsel, erholsame Ruhezonen und außergewöhnlich Wärmeorte machen den Charme der thermalen Badeoase im Kurstädtchen Beuren aus. Ausgestattet mit insgesamt sieben unterschiedlich temperierten Innen- und Außenbecken genießen die Badegäste schon beim Baden durchblutungsfördernde Temperaturwechsel.

Ob ein paar Bahnen im 24°C messenden Kaltwasserbecken ziehen, sich im Lichtspiel des 33°C warmen Aktivbeckens entspannt zurücklehnen oder im 36°C heißen Wilhelmsbecken sanfte Unterwasser-massagen genießen, als Wellnesshighlight lockt anschließend der Besuch im textilen Dampfbadbereich der Thermengrotte.

Mit klangvollen Namen, wie Sonnenwiese, Sternenhimmel oder Quellenhöhle, umschmeicheln hier verschiedene Dampfbäder alle Sinne. Danach lohnt sich ein Gang in den Thermengarten, wo auf dem Barfußpfad und in der Kneipp-Anlage die frische Luft der Schwäbischen Alb genossen werden kann.

Sauna mit Panoramaaussicht

Die Saunalandschaft der Panorama Therme macht dem Hausnamen alle Ehre, denn hier lässt es sich im wohligen Nass des Außenpools ein herrliches Panorama über die Ausläufer der Alb genießen. Derart in die Natur eingebettet macht auch der Abstecher in die Panoramasauna richtig Spaß.

Gespeist vom Beurener Heilwasser umschmeichelt die Mineralwassersauna alle Sinne, während in der finnischen Aufgusssauna exotische Düfte wallen und in den beiden Wellnessdampfbädern "Salomelium" und "Rhasoul" prickelnde Einreibungen locken. Im Variosaunabereich lässt es sich hingegen abwechselnd bei 70°C und bei 90°C schwitzen und zwischendurch ein gutes Buch am prasselnden Kaminfeuer genießen. Ruhezonen, wie das Panorama-Sonnendeck oder die Aromalaube, runden das Saunaerlebnis gelungen ab.

Einrichtungen und Ausstattung der Panorama Therme Beuren

Anschrift: Panorama Therme Beuren, Am Thermalbad 5, 72660 Beuren, Tel. 07025/91050-0; www.panorama-therme.de

Einrichtungen draußen: Zugang zum Thermenrestaurant "Brunnenstube" mit Sonnenterrasse

Ausstattung Therme allgemein: Thermarium-Textildampfbad, (50°C, 100% Luftfeuchte), Thermengarten, Urweltruheraum, Textil-Thermengrotte mit Nebelhöhle, Wärmestollen, Salzstollen, Duscherlebnisgrotte, Sonnenwiese, Sternenhimmel, Quellhöhle und Pergolagarten.

Thermenbecken innen: Aktivbecken (33°C), Wilhelmsbecken (36°C), Friedrichsbecken (34°C) mit zuschaltbarem Perleffekt

Thermenbecken außen: Panoramabecken (34°C), Kaltwasserbecken (24°C) und Strömungsbecken (32°C)

Außenbereich: Barfußpfad, Kneippanlage, Crashed Ice-Brunnen, Liegewiese und Sonnenterrasse

Aquagym: Ja, jede voll Stunde findet im großen Aktivinnenbecken Wassergymnastik statt sowie täglich mehrmals auch Aqua-Relaxing

Gastronomie in der Therme: Bistro "Die Quelle" im Bad, das Thermenrestaurant "Brunnenstube" bietet im Rahmen der im Bad integrierten "Frischeinsel" Erfrischungen und einen kleine Speisekarte

Poolbar: Cocktailbar im Thermenbereich

Ausstattung Saunalandschaft: Finnische Sauna (90°C), Panoramasauna (85°C), Mineralwassersauna (80°C), Variosauna mit abwechselnden Aufgüssen bei 70°C und 90°C, Kaminlounge, Dampfbad (48°C) mit Salz-Honig-Peeling, Rhasoul-Bad, Thermal-Mineral-Sprudelaußenbecken (34°C), Aromalaube, Panorama-Liegedeck und Saunabistro

Wellness/Beauty: Dem Bad ist eine Kurmittelabteilung angeschlossen, die neben Fußpflege auch kosmetische und medizinische Anwendungen in der Massage- und Bäderabteilung und der Physiotherapeutischen Praxis bietet.

Kids, Sports & Fun: -

Webcam: www.beuren.de/index.php?id=171

Events: ?

Sonstiges: -

Thermenhotel: Nein

Titelbild: Wellnessbereich des Gran Hotel Costa Meloneras, Gran Canaria